Papa tobt mit lachendem Sohn im Schlafzimmer

4 Gründe warum für Eure Familie ein Fotoshooting zuhause so wertvoll ist

Gemeinsame Fotos sind für Familien eine wertvolle Erinnerung. So schnell werden kleine Minifinger größer, Kita-Kinder zu Schulkindern und Babyeltern zu Teenagereltern. Doch nicht für jede Familie führt der Gang ins Fotostudio zu den Fotos, die sie sich wirklich wünschen. Ihr habt das Gefühl Studiofotografie passt nicht zu euch als Familie? Ihr fühlt euch unwohl, wenn Fotografen euch „ins rechte Licht rücken“? Dann ist das noch lange kein Grund die Flinte ins Korn zu werfen in puncto Familienfotos! Ein Fotoshooting in eurem Zuhause könnte für euch als Familie der wahre Game Changer sein. Wieso genau solche Bilder so wertvoll sind? Wieso du es nicht verpassen solltest echte Alltagsmomente einfangen lassen, verrate ich euch hier.  

#1 Das Fotoshooting, das ein unsichtbares Familienmitglied zeigt: Unser Zuhause

Familie sitzt zuhause im Essbereich

Blättere gerne einmal durch das Fotoalbum deiner Kindheit. Geht es dir da wie mir? Schaust du auch manchmal auf das alte Sofa? Den Teppich, dessen Fransen du als Kind so gerne befummelt hast? Schaust auf die (damals moderne) Tapete und schmunzelst? Und freust du dich auch über das Gefühl, wieder in das Zuhause deiner Kindheit eintauchen zu können? Für mich als Kind, war unser Haus wie ein Teil unserer Familie. Wirklich! Ich hatte unser Haus lieb! Heute ist es nicht mehr wie damals. Viel hat sich verändert. Mein altes Kinderzimmer gibt es schon lange nicht mehr. Möbel wurden im Laufe der Jahre ersetzt. Und renoviert sowieso. Wer weiß schon, ob das Haus meiner Kindheit für immer in Familienbesitz bleibt? Oder nicht doch eines Tages einer neuen Familie ein Zuhause sein wird?  

Wenn ihr als Familie ein Fotoshooting zuhause machen lasst, haltet ihr diesen Ort – was auch immer mit ihm im Laufe der Zeit passiert – für immer fest.

#2 Homestory – Eure Familie schreibt hier Geschichte

Euer Zuhause ist der Ort, an dem eure Kinder groß werden. Hier spielt sich euer Leben ab. Es ist Teil eurer Geschichte. Der Essplatz, an dem sich abends alle zusammen finden. Das Sofa, das es irgendwie (bis jetzt) geschafft hat 3 Kleinkinder zu überleben. Der Teppich, der zwischen euch zu Diskussionen geführt hat, später aber dann doch seinen Platz fand. Euer Zuhause ist stets im Wandel. Und, wer weiß? Vielleicht verschlägt es euch eines Tages wo ganz anders hin? Das heutige Zuhause eurer Kinder wird es dann so nicht mehr geben. Werden sie sich daran noch erinnern?

Als Fotografin in Köln und Umgebung, besuche ich euch gerne. Dafür halte ich in einer Homestory euer Familienleben so authentisch wie möglich fest. Keine künstliche Kulisse. Keine unpersönliche Umgebung. Stattdessen: Ihr an eurem Herzensort. Und keine Sorge. Es muss nicht aufgeräumt sein! Auch das Chaos und der Wäscheständer erzählt von eurem Leben. Zugegeben, die meisten Familien, die ich begleite, räumen ganz gerne vorher auf. Ich kanns verstehen. Und ehrlich gesagt: Mache ich auch bei unseren privaten Fotoshootings. Hauptsache ist: Ihr fühlt euch wohl!

Flur im Vordergrund familie im Hintergrund am Esstisch

#3 Ein Fotoshooting an ein Ort, an dem sich eure Familie direkt wohlfühlt

Und apropos Wohlfühlen! Euer Zuhause hilft euch sehr, wenn ihr euch vor der Kamera normalerweise unwohlfühlt. Keine Spotlights sind auf euch gerichtet. Kein Hintergrund, vor dem ihr stehen solltet. Ihr könnt euch frei bewegen. Bei wem ich Zuhause Familienfotos mache, darf seinen Alltag ganz normal leben. Mit den Kindern spielen. Das Frühstück auf den Tisch stellen. Gemeinsam etwas backen. Die Entspannung vor der Kamera kommt von ganz alleine. Versprochen!

Ein Familienfotoshooting könnt ihr bei mir bewusst erst ab 1,5 Stunden Shootingzeit buchen. So haben alle Familienmitglieder Zeit, die Kamera zu vergessen. Auch auf einen Blitz verzichte ich, damit ich nicht wie eine Leuchtrakete immer wieder in den Fokus eurer Aufmerksamkeit gerate. Zeitlose Portraits bekommt man nicht nur in der Studiofotografie hin. Auch bei einer Homestory im reportagestil entstehen authentische Portraits, auf denen ihr wirklich euch und eure Kinder wiedererkennt.

#4 Familienfotos Zuhause transportieren euer Gefühl und Eure Verbindung miteinander

Familien Fotoshootings Zuhause müssen nicht abgefahren sein. Es braucht keine besondere Aktion. Euer Alltag ist vielseitig und individuell. Auf diese Weise erhaltet ihr persönliche Familienfotos, die euch berühren. In eurem Zuhause entstehen individuelle Familienfotos, die in der Form sicher niemand hat. Mein Anspruch an meine Fotos für euch ist: Der Wert der Fotos wird sich mit den Jahren, die vergehen, immer weiter steigern. Mit liebevollem Blick begleite ich euch durch einen Ausschnitt eures Lebens. Ein Stück eurer Geschichte in Bildern. Eure Gesten, die Bilder so emotional machen, wie Elternschaft manchmal ist.

Dabei ist mir wichtig: Ihr dürft sein, wie ihr seid. Ich fotografiere für euch und eure Kinder. Nicht für ein Magazin. Es geht nicht darum stylisch zu sein. Eine ultramoderne Küche zu haben. Saubere Kinder. Es geht um euch. Um euer Gefühl füreinander. Es geht um Liebe und Zuneigung. Und um eure Verbindung.

Ihr seid neugierig auf eine Familienfotos bei euch zuhause? Ihr kommt aus Köln und Umgebung und sucht eine Fotografin, die zu euch passt? Dann vereinbart gerne einen unverbindlichen Beratungstermin bei mir! So können wir eure Fragen klären und herausfinden, ob diese Art von Fotoshooting zu euch und euren Lieben passt! Ich hoffe ich darf euch bald kennenlernen und einen Teil eurer Geschichte für euch und eure Kinder festhalten!

Papa tobt mit lachendem Sohn im Schlafzimmer

„Hm… Ein Fotoshooting zuhause klingt mega…!“ Ihr könnt euch aber noch nicht viel darunter vorstellen? Wenn ihr wissen wollt, wie Familienfotos Zuhause aussehen? Ihr euch nicht vorstellen könnt, wie so ein Fotoshooting wäre, wenn ihr schwanger seid und bereits ein oder mehrere Kinder habt? Dann hüpft zum Lesen einmal rüber. Reportagen funktionieren auch ziemlich gut outdoor. Garten, Wald, Spielplatz- ganz egal. Dafür schaut mal hier rein.

Zum
weiterlesen

Den Alltag entspannt festhalten

Statt weitere Termine – einfach in den Tag leben und euch fotografisch begleiten lassen. Entspannt und stressfrei bei euch zuhause!